header banner
Default

Manipuliertes Video: Die Simpsons haben nicht vorhergesagt, dass die Silicon Valley Bank zusammenbrechen würde


„Die Simpsons haben es schon immer gewusst“ – Behauptungen wie diese tauchen immer wieder bei großen Ereignissen auf. Die angeblichen hellseherischen Fähigkeiten der Serie sind für manche Nutzerinnen und Nutzer im Netz ein offensichtlicher Scherz, andere nehmen sie aber ernst. Eine solche angebliche Vorhersage kursiert aktuell im Zusammenhang mit der Pleite der Silicon Valley Bank in den USA. 

„Die Simpsons haben den Crash der Silicon Valley Bank vorhergesagt“, schreibt ein Nutzer auf Twitter. Dazu teilt er ein Video, das in Sozialen Netzwerken, auch international kursiert. Das rund 30-sekündige Video zeigt einen Ausschnitt aus der animierten Serie. Am Anfang ist ein Gebäude zu sehen, auf dem der Name Silicon Valley Bank prangt. In der Szene sagt Bart Simpson, die Bank habe kein Bargeld und sei insolvent. Doch das Video ist manipuliert, der Name der Bank wurde nachträglich hinzugefügt.

twitter-beitrag-simpsons-crash-silicon-valley
Die Behauptung über die angebliche Vorhersage kursiert unter anderem auf Twitter (Quelle: Twitter; Screenshot und Schwärzung: CORRECTIV.Faktencheck)

In der Originalszene steht auf dem Gebäude „First Bank of Springfield“

VIDEO: Silicon Valley Bank am Ende 😦  Haben es die Simpsons wieder vorher gewußt? SVB Pleite
Krypto Karsten

Wir gaben bei Google den ersten Satz aus der Szene ein und stießen so auf ein Youtube-Video von 2016. Dort ist zu sehen, dass die Bank in der Serie nicht Silicon Valley Bank heißt, sondern First Bank of Springfield. In der Videobeschreibung heißt es, der Ausschnitt stamme aus Folge 21 der sechsten Staffel der Simpsons. Diese Folge wurde 1995 ausgestrahlt.

Ein Vergleich mit der Folge bei einem Streaming-Dienst bestätigt: In der Originalszene heißt die Bank „First Bank of Springfield“. Im manipulierten Video ist zudem unten rechts das Wort „Kapwing“ zu sehen. Das ist der Name einer Software zur Videobearbeitung.

Collage-simpsons-fälschung-silicon-valley-bank
Links die Fälschung, rechts das Original: Bei den Simpsons ging es nicht um die Silicon Valley Bank. Bei dem manipulierten Video ist unten rechts der Name einer Software zur Videobearbeitung zu sehen. (Quelle: Youtube; Screenshots und Markierungen: CORRECTIV.Faktencheck)

Wir haben in der Vergangenheit bereits mehrfach manipulierte Inhalte überprüft, die angeblich aus der Serie stammen sollten. So habe die Serie etwa den Brand von Notre Dame und einen Atombombeneinsatz in Russlands Krieg gegen die Ukraine vorhergesagt. Beide Szenen waren gefälscht. 

Redigatur: Steffen Kutzner, Matthias Bau

Sources


Article information

Author: Christina Taylor

Last Updated: 1702560962

Views: 661

Rating: 4.6 / 5 (65 voted)

Reviews: 91% of readers found this page helpful

Author information

Name: Christina Taylor

Birthday: 2013-11-22

Address: 014 Tracy Rest Suite 535, North Nicholas, DE 51898

Phone: +3824546322480297

Job: Radio DJ

Hobby: Tea Brewing, Mountain Climbing, Archery, Sewing, Motorcycling, Gardening, Playing Chess

Introduction: My name is Christina Taylor, I am a fearless, daring, capable, accomplished, steadfast, persistent, unswerving person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.